ATSUMORI JUN

Aufgrund seiner Popularität wurde seine Amiibo -Karte seit ihrer Veröffentlichung zu einem Preis von fast 3000 Yen pro Blatt gehandelt und übersteigt danach den Preis der ursprünglichen Software
Nach dem großflächigen Update des BOBE New Leaf, das 2016 stattfand, ist der Transaktionspreis der beliebten Bewohner, der Transaktionspreis der Amiibo -Karte, im Allgemeinen steigtDie Amiibo -Karte von Jun wurde zu einem Preis von über 9000 Yen gehandelt
Selbst nachdem sich der Preis nach einer Weile gesenkt hat, beträgt der Transaktionsmarkt mehr als 7.000 Yen, was eine der Top -Klassen unter den Bewohnern ist

[ATSUMARE Animal Crossing] Jun Informationsübersicht! ATSUIMORI usw. usw. mit deren Geschmack und Kompatibilität [ATSUMORI] verwendet werden können

Reaktionskühl

Cool

Reaktions-Titsuren

Hartnäckig

Reaktions-Yarare

Yarale

Reaktions-Shakin

Shakin

Reaktionsgrinsen

Grinsend

Jun (Animal Crossing)

ATSUMORI JUN -KUN

Allgemeiner Charakter, der zuerst aus “Animal Crossing: New Leaf” erschien. Das Geschlecht ist eute und das Rennen sind Eichhörnchen
Einer der ersten Bewohner der Serie, Kiza, wird oft aufgenommen
Die Gewohnheit ist “DosisUnd mein Lieblingswort ist “Einmal -in -a -Lifetime -Gespräch]
Mein Geburtstag ist der 29. September
Trotz des scharfen Verhaltens im Kiza -System sieht es sehr süß aus und ist bei den Spielern sehr beliebt
Besonders die süße Figur im Blumengarten ist die süßeste
Infolgedessen möchten viele Spieler, dass er ins Dorf zieht

Natürlich ist er weiterhin “Animal Crossing”. Die Gewohnheit ist “Anamachi] Wurde verändert
Seine Persönlichkeit ist etwas weicher und gelegentlich werden englische Wörter im Gespräch gemischt (wirklich?). Stattdessen ist es leicht melhisch und Sie können Gespräche wie eine Beschwerde sehen

Das engagierte Raum ist ein schickes und stilvolles Design aus Kaffee und Holz, das die oben genannten Taschenlager reflektiert und beim Lesen im Zimmer Kaffee genießt
Übrigens scheint es, dass Kaffee leicht mit Kilimanjaro -Bohnen gemischt und gebraut wird
Das ATSU -Waldgebiet hat eine Position aufgebaut, um neben Jack um zwölf zu kämpfen

Eigentlich die Toybori -ÄraSchlampige SerieEs wurde gesagt, dass es am einfachsten sei, eine schlampige Serie von einigen Bewohnern, einschließlich ihm, in einem schlampigen Raum mit vielen Möbeln zu bekommen
Es gibt einen Rest im Taschenlager, und sein Thema in den Möbeln und Happy Home Academy, um ihn einzuladen, ist eine schlampige Serie
Happy Home Designer bestellten ein Cafe -ähnliches Zimmer, und im ATSU -Wald scheint die Gewohnheit der Zubora sicher wiederhergestellt wurde

Glückskeks

Juns Nachmittagscafé
Ab April 2018 erschien die erste denkwürdige Besetzung von Fortune Cookie, die in “Pocket Camp” implementiert wurde, mit “Bouquet Idol Stage” und “Ricky Space Camp”
Wenn Sie eine Nachmittagsküche bekommen, wird die Episode veröffentlicht

Popularität

Aufgrund seiner Popularität wurde seine Amiibo -Karte seit ihrer Veröffentlichung zu einem Preis von fast 3000 Yen pro Blatt gehandelt und übersteigt danach den Preis der ursprünglichen Software
Nach dem großflächigen Update des BOBE New Leaf, das 2016 stattfand, ist der Transaktionspreis der beliebten Bewohner, der Transaktionspreis der Amiibo -Karte, im Allgemeinen steigtDie Amiibo -Karte von Jun wurde zu einem Preis von über 9000 Yen gehandelt
Selbst nachdem sich der Preis nach einer Weile gesenkt hat, beträgt der Transaktionsmarkt mehr als 7.000 Yen, was eine der Top -Klassen unter den Bewohnern ist

Und nach dem Start des Animal Crossing ForestEs steigt auf mehr als 300.000 Yen, und es ist eine Situation, in der Sie die Haupteinheit anstelle einer Software mit einer Amiibo -Karte kaufen können